Welche Fensterfarbe Passt Zu Meinem Haus

By | July 21, 2022

Weiß, Schwarz, Braun oder … doch mal was anderes? Wenn wir in den Urlaub fahren und bunte Häuser sehen, freuen wir uns meist und finden sie sogar richtig hübsch, doch für unser eigenes Zuhause wählen wir oft eher unauffällige Farben. Warum eigentlich? Die Fassadengestaltung kann so viel Spaß machen und bietet so viel Spielraum für eigene Kreativität und Ideen. Eine Hausfassade muss nicht langweilig sein, im Gegenteil! Wir zeigen Ihnen die schönsten Farben für Ihre Hausfassade und geben Ihnen Tipps zum Setzen von Akzenten bei Fenstern und Türen.

Welche Fassadengestaltung gefällt Ihnen am Besten? (Bildquelle: elenathewise, clipdealer.de)

Braun, Creme und Beige

Wollen Sie Ihr Haus eher in neutralen Tönen halten, so eignet sich am besten Braun, Creme oder Beige zur Fassadengestaltung. Damit es nicht zu langweilig wirkt, setzen Sie Akzente mit verschiedenen Brauntönen für Fenster und Tür, Weiß oder Grün. Weiß eignet sich als Akzent bei so gut wie jeder Hausfassade und Grün lässt Ihr Haus sehr naturverbunden wirken. Am Besten geeignet für: Fachwerkhäuser, Häuser im oder direkt am Wald, Häuser mit Fassade aus Holz / Holz und Stein oder mit Balkon aus Holz, Beige für Beton.

Eine braune Hausfassade ist neutral und trotzdem schön. (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Eine braune Hausfassade ist neutral und trotzdem schön. (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Grau und Schwarz

Grau eignet sich für fast jeden Häuserstil. Es wirkt zwar kühl und neutral, muss jedoch nicht langweilig sein! Mit den richtigen Akzenten, können Sie ordentlich Eindruck machen. Naturliebhaber setzen diese in Dunkelgrün, wer ein helles, freundliches Haus möchte entscheidet sich für Weiß und der Kreative nutzt ein wenig Rot für Highlights. Es lässt sich viel mit Grau machen! Auch wunderschön: Ein Steinhaus mit grauen Fenstern und Türen. Schwarz ist da eher weniger neutral. Es ist zwar wunderschön und elegant, kann aber in folgenden Punkten nicht mithalten: Dunkle Farben verblassen schneller, Macken, Dellen und Risse sind schneller sichtbar, Schwarz absorbiert das Sonnenlicht und es wird heiß und zu guter Letzt kann dice Farbe als Fassadenfarbe sehr bedrückend und beängstigend wirken. Am Besten eignen sich Weiß und Gelb als Akzente, da diese Farben das Haus ein wenig freundlicher erscheinen lassen. Doch auch ein komplett schwarzes Haus kann sehr schick sein. Ideal für: Häuser mit Holzfassade, Häuser aus Holz oder als Akzent.

Dunkel muss nicht bedrückend sein! Das beweisen Schwarz und Grau. (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Dunkel muss nicht bedrückend sein! Das beweisen Schwarz und Grau. (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Weiß

Womit verbinden wir dice Farbe Weiß? Mit allem was gut, rein und sauber ist und somit hat auch die Fassadenfarbe dieses Image. Wenn wir ein weißes Haus sehen, fühlen wir uns willkommen. Und das Beste: Bei der Fassadengestaltung sind Sie in Sachen Akzente völlig flexibel. Ob eine blaue, rote, weiße oder schwarze Tür – jede Farbe kann mit Weiß kombiniert werden. Weiß passt zu jedem Häuserstil. Der einzige Nachteil: Manche Weißtöne verfärben sich schnell und man sieht Schmutz sofort.

Weiß ist ein Kombinationswunder! (Bildquelle: bialasiewicz, clipdealer.de)

Weiß ist ein Kombinationswunder! (Bildquelle: bialasiewicz, clipdealer.de)

Blau

Je nach Farbauswahl wirkt ein blaues Haus verspielt, verträumt, prachtvoll oder gibt uns ein Gefühl von Sehnsucht nach dem Meer. Der tolle Nautik-Effekt kann besonders mit dunkelblauer Fassade und weißen Fenstern und Türen hervorgehoben werden. Die besten Akzentfarben sind Weiß, Braun (bei Hellblau) und Rot für Verspielte. Blau ist überall beliebt und macht sich somit als ideale Hausfarbe für jeden Häuserstil.

Popular:   What Is The Best Paint For Exterior Brick

Blau entspannt und wirkt hier sehr romantisch. (Bildquelle: lmphot, clipdealer.de)

Blau entspannt und wirkt hier sehr romantisch. (Bildquelle: lmphot, clipdealer.de)

Grün

Mod und fröhlich, Naturverbunden oder eher neutral? Mit Grün lässt sich bei der Fassadengestaltung viel machen. Wollen Sie eher ein modernes, grelles Grün so eignet sich Weiß oder Schwarz besonders für Akzente, bei neutralem, blassen Grün: Grau, Weiß und Schwarz und bei einem dunklen, natürlichen Grün: Weiß, Creme/Biscuit oder ein warmes Rot. Die Farbe der Hoffnung können Sie bei jedem Häuserstil anwenden.

Grün stimmt optimistisch und froh! (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Grün stimmt optimistisch und froh! (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Gelb und Gold

Sommer, Sonnenschein und ganz viel Wärme? Dann ist ein gelber oder goldener Ton für Ihre Hausfassade genau das Richtige. Besonders bei Villen im toskanischen Stil wirkt die Farbe edel und einladend, aber nicht nur bei Häusern dieser Fine art. Ein grelleres Gelb sollte hier allerdings eher bei moderneren Häusern verwendet werden, traditionelle Hausfassaden machen sich besser in sanfteren Gelbtönen. Akzente setzen Sie idealerweise bei grellem Gelb in Weiß oder Schwarz und bei sanfteren Gelbtönen in Rot, Blau, Weiß, Grau, Braun oder Schwarz. And so haben Sie ein schickes Haus, das Freude und Freundlichkeit ausstrahlt.

Die Farbe des Sommers und der Sonne - Gelb bringt Urlaubsstimmung. (Bildquelle: 123rfaurinko, clipdealer.de)

Dice Farbe des Sommers und der Sonne – Gelb bringt Urlaubsstimmung ins Haus. (Bildquelle: 123rfaurinko, clipdealer.de)

Rot

Für die Lebhafteren unter uns ist wahrscheinlich Rot eine Wunschfarbe für die Hausfassade. In Schweden nutzte human die Farbe frequently für Bauernhöfe und Ställe. Aber auch in anderen Ländern sieht human die Fassadenfarbe immer häufiger für Wohnhäuser und das mit gutem Grund: sie steht für Abenteuer, Liebe und Leidenschaft. In warmen, südlichen Ländern macht sie sich also toll! Doch auch bei Rot ist Vorsicht geboten: zu grell oder zu eintönig kann die Farbe mehr Frust als Glück auslösen. Setzen Sie bei Rot Ihre Akzente mit Weiß, Schwarz und Weiß oder Grau und schaffen Sie somit ein warmes und nettes Ambiente.

Die Farbe der Leidenschaft macht Lust auf Abenteuer. (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Dice Farbe der Leidenschaft macht Animalism auf Abenteuer. (Bildquelle: iriana88w, clipdealer.de)

Rosa und Lila

Bei Hauskäufern eher weniger beliebt, eignen sich die Farben Rosa und Lila generell nicht sehr gut zur Fassadengestaltung. Häufig wird diese Farbe mit Weiblichkeit assoziiert und kommt nicht ganz and then gut bei Männern an.
Was denken sich meine Kollegen, wenn sie in mein pinkfarbenes Häuslein kommen?
Einigt man sich dennoch auf eine der beiden Farben, muss man bei der Akzentauswahl beachten, dass Rot bei dunkleren Tönen meistens eher nicht funktioniert – bei hellerem Rosa und Lavendel kann es allerdings sehr hübsch sein. Die beste Auswahl ist bei Rosa: Weiß oder Blau und bei dunklem Lila Weiß, etwas hellerem Lila Weiß oder Schwarz und bei Lavendeltönen Rot. Schwarz sollte man eher nicht bei zu dunklem Lila verwenden, da das Haus sonst bedrückend wirken kann.

Der Traum vieler Damen - ein Märchenschloss in Rosa. (BIldquelle: pierdelune, clipdealer.de)

Der Traum vieler Damen – ein Märchenschloss in Rosa. (BIldquelle: pierdelune, clipdealer.de)

Popular:   Canada Breakers - Buy Circuit Breakers Online

Source: https://mein-bau.com/49205/fassadengestaltung/